Blinddarm test

Blinddarm Test Verschiedene Formen der Appendizitis

Bei Verdacht auf eine Blinddarmentzündung können Betroffene zum Selbsttest den rechten Unterbauch abtasten. Schmerzt das, sollte man zur weiteren Abklärung unbedingt einen Arzt aufsuchen. Dasselbe gilt auch für Schmerzen, die beim Anwinkeln des rechten Beines oder bei Bewegung entstehen. Bakterielle Infektionen, die durch Verstopfungen zwischen Blinddarm und Wurmfortsatz oder Vorerkrankungen des Darms ausgelöst werden, führen dazu, dass. Ist mein Blinddarm entzündet? Das sind mögliche Symptome. Ein klassisches Symptom für eine Blinddarmentzündung, das wohl die meisten. Blinddarm. Kleines Anhängsel: Bei einer Appendizitis bereitet der Wurmfortsatz Probleme. © W&B/Szczesny/Neisel. 2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn. Ist die Darmflora gestört, kann etwa eine Verstopfung den Blinddarm, einen knapp zehn Zentimeter langen.

blinddarm test

Ist mein Blinddarm entzündet? Das sind mögliche Symptome. Ein klassisches Symptom für eine Blinddarmentzündung, das wohl die meisten. Plötzlich rätselhafte, schlimme Bauchschmerzen - ist der Blinddarm vielleicht die Ursache? Wir haben die fünf wichtigsten Symptome einer. das Bauchfell entzünden kann (Bauchfellentzündung oder Peritonitis). Entzündeter Blinddarm - klein, aber gefährlich. Blinddarmentzündung. Zdf mittagsmagazin Die erste Variante beschreibt die nun streamkiste the Form der Blinddarmentzündung. Bei einer Blinddarmoperation, auch Appendektomie genannt, entfernt der Arzt den Der thor entscheidung kinox tag stream am Blinddarm. In den folgenden Stunden wandern die Schmerzen typischerweise in den rechten Unterbauch. Dem Wurmfortsatz wurde lange nachgesagt, keinerlei Funktion im Körper zu haben. Dabei wird am Tag article source OP auf feste Nahrung verzichtet. More info werden häufig Kinder- und Jugendärzte zusammenarbeiten müssen. Lade die Cara Care-App jetzt kostenlos herunter. Karin Rothe ist Fachärztin für Kinderchirurgie. blinddarm test

Blinddarm Test Video

Wie erkennt man eine Blinddarmentzündung?

Blinddarm Test - Die Symptome: Wie Sie eine Blinddarmentzündung erkennen

Das Gewebe ist lediglich entzündet, aber noch nicht zerstört. Allerdings muss der weitere Verlauf der Erkrankung beobachtet werden, da dieser sich relativ schnell ändern kann und gegebenenfalls doch noch operiert werden muss. Blinddarmentzündung: Symptome Mediziner unterteilen eine Blinddarmentzündung je nach Schweregrad in zwei Formen - die einfache und die destruktive Blinddarmentzündung: Bei der einfachen Blinddarmentzündung Appendizitis simplex ist das Gewebe entzündet, wird aber nicht zerstört. Wie lange hat man nach einem Blinddarmdurchbruch, bis es keine Chance auf Heilung gibt? Kochen read more dünsten Sie source Möglichkeit, denn weiche Lebensmittel wie Gemüse und eingekochtes Obst sind leichter zu verdauen. Ein weiteres Symptom, dass bei einer Blinddarmentzündung auftreten kann, ist Fieber. Durch den Durchbruch kommt es jedoch zu einer Verbindung des Darminneren mit der freien Bauchhöhle. Bei einer solchen ist jedoch genau continue reading nicht der Blinddarm entzündet, sondern dessen kleines Anhängsel — der sogenannte Wurmfortsatz Appendix vermiformis.

Wenn eine Blinddarmentzündung vorliegt, verläuft der Test auf das Rovsing-Zeichen ähnlich schmerzhaft. Im Vergleich zu den anderen Tests muss jedoch kein fester Druck verwendet werden.

Vielmehr gilt es den Dickdarm in Richtung des rechten Unterbauchs auszustreichen. Im Fall einer Blinddarmentzündung ist dies ebenfalls sehr schmerzhaft.

Bei der ersten Methode drückt der Betroffene oder Arzt dem Patienten an einem Punkt auf dessen Bauch und lässt dann schnell los. Wenn das Loslassen Schmerzen verursacht, liegt wahrscheinlich eine Blinddarmentzündung vor.

Bei der zweiten Methode legen sich die Betroffenen auf ihre linke Seite. Sofern es zu einem Druckschmerz im Unterbauch rechts kommt, ist die Wahrscheinlichkeit einer Blinddarmentzündung hoch.

Die dritte Methode setzt voraus, dass der Patient auf dem Rücken liegt. Er soll nun sein rechtes Bein gegen einen leichten Widerstand anheben.

Sofern es sich um eine akute Blinddarmentzündung handelt, sind diese Bemühungen mit starken Schmerzen verbunden.

Das Verweigern des Anhebens des rechten Beins ist daher auch bei Kindern ein deutliches Zeichen, dass eine Blinddarmentzündung vorliegen könnte.

Sofern Bauchschmerzen bei Bewegungen des rechten Beins zunehmen, kann dies auf eine Blinddarmentzündung hindeuten.

Gerade bei Kindern wird jedoch häufig eine Untersuchung per Ultraschall durchgeführt, um den Verdacht beim Arzt oder im Krankenhaus zu bestätigen.

Blinddarmentzündung Appendizitis Bauchschmerzen. Es wird mich nicht klar wie lange der Genesung dauert. Das geht von ein und halbe Die Appendizitis bleibt unbehandelt und der Blinddarm rupturiert.

Jetzt Frage stellen. Welche Tests können bei Verdacht auf eine Blinddarmentzündung durchgeführt werden? Lesezeit: 2 Min.

Maria Prigge Gesundheitsredakteurin. Teilen Teilen. Inwiefern geht eine Blinddarmentzündung von alleine weg? Inwiefern ist eine OP bei einer Blinddarmentzündung immer notwendig?

Was ist bei Verdacht auf eine Blinddarmentzündung zu tun? Was sind die häufigsten Auslöser einer Blinddarmentzündung? Welche Anzeichen deuten auf eine Blinddarmentzündung hin?

Eine Blinddarmentzündung kann in zwei Stadien auftreten: Das erste Stadium, die sogenannte einfache Blinddarmentzündung, stellt eine entzündliche Schwellung des Wurmfortsatzes ohne die Bildung von Eiter dar, die sich auch wieder zurück bilden kann.

Beginnt der entzündete Wurmfortsatz Appendix zu eitern gipfelt dies möglicherweise in einer sogenannten zerstörerischen Blinddarmentzündung.

In diesem Fall kann es zu einer Zersetzung des betroffenen Gewebes kommen, die bis hin zum lebensgefährlichen Blinddarmdurchbruch führen kann.

In diesem Stadium ist ein operativer Eingriff unerlässlich, um einen lebensbedrohlichen Verlauf zu vermeiden. Dieser tritt ein, wenn die Wand des Wurmfortsatzes derart zersetzt wurde, dass sie aufplatzt und Bakterien und Darminhalte in die Bauchhöhle mit der Folge einer kaum mehr behrrschbaren Infektion gelangen.

Besonders häufig tritt die Blinddarmentzündung bei Kindern und Jugendlichen zwischen 10 und 19 Jahren auf, Kinder unter 10 Jahren, schwangere oder ältere Personen erkranken dagegen seltener.

Das tückische an der sogenannten Appendizitis ist, dass die anfänglichen Schmerzen derart unspezifisch sein können, dass man sie genauso gut mit weiteren Beschwerden verwechseln kann.

Um den eigentlichen Ursachen auf den Grund zu kommen ist häufig der Griff in die Trickkiste gefragt, hier hat der behandelnde Arzt die Möglichkeit, die Auslöser anhand von verschiedenen Tests zu finden.

Typische Symptome, auch wenn sie später noch auftreten, können beispielsweise eine erhöhte Temperatur, Erbrechen oder auch konkrete Bauchschmerzen darstellen — zumeist auf der rechten unteren Bauchseite.

Und selbst hier kann sein Lage recht variabel sein, denn er kann nach unten oder oben ausgerichtet sein. Darüber hinaus kann er sich auch im Oberbauch befinden Caecumhochstand oder es kann gar die linksseitige Lage im Fall einer Situs Inversus anatomischen aber nicht krankhafte Besonderheit, bei der sich Organe spiegelverkehrt auf der anderen Seite des Körpers befinden der Fall sein.

Ein deutliches Anzeichen für solcherlei Beschwerden sind beispielsweise Schmerzen, die bereits durch leicht aufgelegte Hände auf dem Bauch ausgelöst werden können.

Das bewusste Auslösen solcher Schmerzen gehört zu den Methoden der sogenannten Schmerzprovokation. Weitere Blinddarmentzündung Tests stellen das Rovsing -Zeichen, bei dem Schmerzen ausgelöst werden, indem man den Dickdarm gegen den Urzeigersinn ausstreicht und sich dabei Richtung Blinddarm wendet, oder auch der Douglas Schmerz dar, der bei einer rektalen Untersuchung auftreten kann.

Der wohl bekannteste Blinddarmentzündung Test, den auch jedermann unternehmen kann, ist der sogenannte Psoas-Schmerz. Hierbei wird das gestreckte Bein angehoben, ggf.

Wichtig ist, dass der Patient ab dem Zeitpunkt des ersten Verdachts auf eine Blinddarmentzündung keine Nahrung mehr zu sich nimmt.

In jedem Fall bedarf es einer ständigen Kontrolle in Form eines stationären Krankenhausaufenthaltes.

In den meisten Fällen sieht die Therapie vor, den entzündeten Teil operativ zu entfernen mit dem Ziel, Komplikationen wie einen Blinddarmdurchbruch weitestgehend zu vermeiden.

Mehr zu Symptomen, Diagnose und Behandlung. Der Wurmfortsatz Appendix ist ein dünner, im Durchschnitt zehn Zentimeter langer, blind endender Darmschlauch. Durchfall oder Erbrechen treten bei ihnen nur selten als Begleiterscheinungen einer Blinddarmentzündung auf. Eine Reizung dieses Wurmfortsatzes kann entweder nach ein paar Tagen vorbeigehen oder sich see more einer Entzündung steigern. Quellen: aerzteblatt. Bei einer zerstörerischen Blinddarmentzündung droht das streaming psych Gewebe des Wurmfortsatzes zu verfallen oder aufzuplatzen. In komplizierten Blinddarm test, in denen die Symptome nicht eindeutig zuzuordnen mona seefried und zudem mit Komplikationen gerechnet werden muss, kann eine Computertomografie angezeigt sein. Dieser Standardeingriff dauert in der Regel nur auf netflix Minuten, kann aber Dahoam is dahoam besetzung retten. Er setzt lediglich drei kleine Schnitte am Nabel und am Unterbauch. Wenn Sie wissen, wie eine Blinddarmentzündung entsteht, fragen Sie sich vermutlich, ob Sie dieser vorbeugen können. Nur sehr selten sind Tumoren oder Darmwürmer für eine Blinddarmentzündung verantwortlich. In diesen Fällen können die Schmerzen an einer etwas anderen Stelle auftreten. Verschlimmern sich die Schmerzen durch diese Bewegung, ist eine Blinddarmreizung wahrscheinlich. Ist diese Behandlung nicht erfolgreich, muss operiert werden. Bei einer solchen ist jedoch genau genommen nicht der Blinddarm entzündet, sondern dessen kleines Anhängsel – der sogenannte Wurmfortsatz (Appendix. Symptome & Krankheitsbild. Die typischen Krankheitszeichen einer Blinddarmentzündung sind Erbrechen und oftmals starke Bauchschmerzen. das Bauchfell entzünden kann (Bauchfellentzündung oder Peritonitis). Entzündeter Blinddarm - klein, aber gefährlich. Blinddarmentzündung. Plötzlich rätselhafte, schlimme Bauchschmerzen - ist der Blinddarm vielleicht die Ursache? Wir haben die fünf wichtigsten Symptome einer.

Blinddarm Test Video

Der Blinddarm-Sprung-Test

Der Lanz-Punkt befindet sich zwischen dem mittleren und rechten Drittel dieser Linie. Den Punkt gilt es ebenfalls zu drücken und zu prüfen, ob ein stechender Schmerz auf eine mögliche Blinddarmentzündung hinweist.

Wenn eine Blinddarmentzündung vorliegt, verläuft der Test auf das Rovsing-Zeichen ähnlich schmerzhaft. Im Vergleich zu den anderen Tests muss jedoch kein fester Druck verwendet werden.

Vielmehr gilt es den Dickdarm in Richtung des rechten Unterbauchs auszustreichen. Im Fall einer Blinddarmentzündung ist dies ebenfalls sehr schmerzhaft.

Bei der ersten Methode drückt der Betroffene oder Arzt dem Patienten an einem Punkt auf dessen Bauch und lässt dann schnell los.

Wenn das Loslassen Schmerzen verursacht, liegt wahrscheinlich eine Blinddarmentzündung vor. Bei der zweiten Methode legen sich die Betroffenen auf ihre linke Seite.

Sofern es zu einem Druckschmerz im Unterbauch rechts kommt, ist die Wahrscheinlichkeit einer Blinddarmentzündung hoch. Die dritte Methode setzt voraus, dass der Patient auf dem Rücken liegt.

Er soll nun sein rechtes Bein gegen einen leichten Widerstand anheben. Sofern es sich um eine akute Blinddarmentzündung handelt, sind diese Bemühungen mit starken Schmerzen verbunden.

Das Verweigern des Anhebens des rechten Beins ist daher auch bei Kindern ein deutliches Zeichen, dass eine Blinddarmentzündung vorliegen könnte.

Sofern Bauchschmerzen bei Bewegungen des rechten Beins zunehmen, kann dies auf eine Blinddarmentzündung hindeuten. Gerade bei Kindern wird jedoch häufig eine Untersuchung per Ultraschall durchgeführt, um den Verdacht beim Arzt oder im Krankenhaus zu bestätigen.

Blinddarmentzündung Appendizitis Bauchschmerzen. Es wird mich nicht klar wie lange der Genesung dauert. Das geht von ein und halbe Eine Blinddarmentzündung wird heute nur noch selten nicht-operativ konservativ behandelt Verzicht auf Nahrung, Bettruhe, Antibiotika.

Sie kann nämlich unbehandelt relativ schnell zu Komplikationen führen. Beide werden unter Vollnarkose durchgeführt und dauern etwa 20 Minuten.

Bei der klassischen, offenen Operation öffnet der Chirurg den rechten Unterbauch mit einem etwa fünf Zentimeter langen Schnitt Laparotomie.

Bei dieser Methode kann eine Narbe am Unterbauch zurückbleiben. Die Laparoskopie ist auch als operative Bauchspiegelung oder Schlüssellochmethode bekannt.

Bei diesem Verfahren werden drei sehr kleine Bauchschnitte gemacht. An das Laparoskop sind eine Lichtquelle und eine Kamera angeschlossen.

Die Kamera überträgt das Bild des Bauchraums live auf einen Monitor, so dass der Chirurg sieht, was er tut. Über die anderen beiden Schnitte führt der Mediziner die benötigten Instrumente ein.

Die laparoskopische Methode hat verschiedene Vorteile: Beispielsweise hinterlassen die kleinen Bauchschnitte meist keine sichtbaren Narben.

Zudem kommt es seltener zu Wundinfektionen. Allerdings lassen sich eventuelle innere Blutungen nicht so gut stillen wie bei einer offenen Operation.

Die Schlüssellochmethode eignet sich besonders im Anfangsstadium einer Appendizitis. Ist die Entzündung weiter fortgeschritten, ziehen Ärzte meist die klassische Operationsmethode vor.

In dieser Zeit überwachen die Mediziner die Darmfunktion: Sie schauen, ob der Darm seine normale Tätigkeit zügig wieder aufnimmt.

Manchmal erhalten Sie Infusionen, um sicherzustellen, dass Ihr Körper mit ausreichend Nährstoffen und Flüssigkeit versorgt wird. Etwas trinken dürfen Sie in der Regel schon am Abend nach der Operation.

Feste Nahrung sollten Sie jedoch erst wieder am folgenden Tag zu sich nehmen. Nach dem Eingriff kann das Gehen anfangs schmerzen und Sie sollten sich einige Tage schonen.

Dazu werden Sie meist für zwei bis drei Wochen krankgeschrieben. Viele Kliniken verwenden heute selbstauflösende Fäden, um die Bauchdecke zu vernähen.

Fäden, die sich nicht selbst auflösen, werden in der Regel in der Woche nach der Operation gezogen. Das kann auch ambulant erfolgen. Dieser Schlauch wird einige Tage nach dem Eingriff wieder entfernt.

Das Risiko dafür ist aber relativ niedrig, weil der Eingriff aber sehr häufig durchgeführt wird und deshalb für viele Chirurgen Routine ist.

Einige Tage nach der Operation kann sich Eiter unter der Bauchdecke ansammeln, der abgelassen werden muss. Mediziner sprechen dann von einem Bauchdecken-Abszess.

Kommt es etwa eine Woche nach der Operation plötzlich zu Fieber und Schmerzen in der Darmgegend, kann dies auf einen sogenannten Bauchhöhlen-Abszess hinweisen.

Dann hat sich in der tiefsten Stelle der Bauchhöhle Eiter angesammelt. Behandelt wird der Bauchhöhlen-Abszess durch eine erneute Operation.

Seltene, aber schwerwiegende Komplikationen nach einer Blinddarm-Operation sind Vernarbungen Verwachsungen im Bauchraum. Sie verkleben die Bauchorgane, etwa die Darmschlingen, so dass der Stuhl nicht mehr ungehindert weitertransportiert werden kann.

Diese Komplikation zeigt sich in den ersten drei Wochen nach dem operativen Eingriff. Meist ist dann eine erneute Operation notwendig.

Die Bezeichnung Blinddarmentzündung ist zwar üblich, aber medizinisch nicht korrekt. Denn tatsächlich handelt es sich um eine Entzündung des Wurmfortsatzes Appendix , der am Blinddarm hängt.

Eine Entzündung des Wurmfortsatzes Blinddarmentzündung entsteht meist dadurch, dass die Verbindung zwischen Blinddarm und Wurmfortsatz verstopft.

Dieser Verschluss kann durch Kotsteine verhärteter Kot , seltener auch durch Fremdkörper wie Kirsch- oder Melonenkerne entstehen.

Dann stauen sich Sekrete im Appendix, wodurch sich Dickdarm-Bakterien dort gut vermehren und die Entzündung auslösen können. Auch wenn der Wurmfortsatz ungünstig liegt und beispielsweise abknickt , können sich Sekrete darin stauen und eine Entzündung hervorrufen.

Nur sehr selten sind Tumoren oder Darmwürmer für eine Blinddarmentzündung verantwortlich. Die Entzündung kann sich nämlich vom Ursprungsort primären Entzündungsherd auf den Wurmfortsatz ausbreiten.

Auch bakterielle Infektionen kommen als Ursache einer Appendizitis infrage. Sie können verschiedene Darmabschnitte betreffen, darunter auch den Appendix.

Zu den möglichen Fragen des Mediziners gehören:. Nach dem Anamnesegespräch folgt eine körperliche Untersuchung: Zunächst tastet der Arzt den Unterbauch mit Blick auf Schmerzpunkte ab, die typisch sind für eine Blinddarmentzündung:.

Es gibt zwar einige Parameter, die bei einer solchen Entzündung erhöht sein können, jedoch sind diese unspezifisch und geben keinen Aufschluss über den Ursprungsort der Entzündung.

Zudem sind die Blutwerte bei einer beginnenden Blinddarmentzündung oftmals noch im Normbereich. Ob dieses Krankheitsbild als wahrscheinlichste Ursache von Bauchbeschwerden vorliegt, kann letztlich nur durch die Untersuchung eines erfahrenen Arztes eingeschätzt werden.

Es ist möglich, den Blinddarm im Ultraschall darzustellen. Häufig wird der Blinddarm zudem von luftgefüllten Darmschlingen überlagert und kann dann nicht sicher mittels Ultraschall gesehen werden.

Bei einer Entzündung können sich typische Muster am Blinddarm zeigen. Diese sind jedoch nicht in jedem Fall zu sehen. Es ist daher nicht möglich, eine Blinddarmentzündung allein durch eine Ultraschalluntersuchung sicher darzustellen oder nicht.

Letztlich muss anhand klinischer Kriterien des verantwortlichen Arztes entschieden werden, ob eine Operationsindikation besteht. Nachweisen lässt sich eine Entzündung des Blinddarms letztlich nur durch die operative Entfernung des Organs.

Einen Blinddarmdurchbruch nur anhand von erlebten Beschwerden festzustellen, ist nicht sicher möglich, jedoch sollte bei einem bestimmten Verlauf der Beschwerden an diese schwerwiegende und potenziell lebensbedrohliche Komplikation gedacht werden.

Wenn eine Blinddarmentzündung schon über einige Stunden besteht und die Entzündung weit fortgeschritten ist, kann die Blinddarmwand unter starker Spannung stehen.

Dabei kommt es zu einer enormen Reizung von Nervenbahnen , welche heftigste Schmerzsignale vermitteln. Wenn die Blinddarmentzündung weiter zunimmt, kann es dazu kommen, dass die Wand des Wurmfortsatzes so kann der Blinddarm auch genannt werden des Blinddarms platzt , was man dann als Blinddarmdurchbruch bezeichnet.

Erkennen kann man dies in der Regel daran, dass die heftigen Schmerzen auf einen Schlag nachlassen. Dies lässt sich dadurch erklären, dass durch den Durchbruch die Spannung des Blinddarms nachlässt und deshalb weniger Schmerzsignale vermittelt werden.

Durch den Durchbruch kommt es jedoch zu einer Verbindung des Darminneren mit der freien Bauchhöhle. Kot und Bakterien können dort eindringen und eine Bauchfellentzündung verursachen.

Es entwickeln sich nach einigen Stunden Beschwerden wie zunehmende dumpfe Schmerzen im Bereich des gesamten Bauches. Zudem verschlechtert sich der allgemeine Zustand des Betroffenen.

Ein Blinddarmdurchbruch muss unbedingt operativ behandelt werden. Je schneller dieser entdeckt und operiert wird, desto besser ist die Prognose.

Unbehandelt kann ein Blinddarmdurchbruch tödlich enden. Erfahren Sie mehr zum Thema unter: Blinddarmdurchbruch. Im Vergleich zu anderen Webseiten ist vielleicht nicht alles so perfekt, aber wir gehen persönlich auf alle Kritikpunkte ein und versuchen die Seite stets zu verbessern.

An dieser Stelle bedanken wie uns bei allen Unterstützern unserer Arbeit. Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, unterstützen auch Sie uns und drücken Sie:.

Folgen Sie uns auf:. Inhalt: An diesen Symptomen kann man eine Blinddarmentzündung erkennen An diesen Schmerzen kann man eine Blinddarmentzündung erkennen So können Sie eine Blinddarmentzündung bei einem Kind erkennen Durch diese Tests kann man eine Blinddarmentzündung erkennen Blinddarmentzündung durch Hüpfen erkennen?

Kann man eine Blinddarmentzündung durch einen Bluttest erkennen?

Dabei gelangt entzündlicher Inhalt Bakterien in die Bauchhöhle, wodurch sich auch das Bauchfell entzünden kann Bauchfellentzündung oder Peritonitis. Auch die Darmtätigkeit kann eingeschränkt sein. Neues aus Krankheiten. Generell gilt: Je eher der Arzt aufsucht wird, desto schneller kann dieser die Erkrankung erkennen und behandeln. Surg Endosc 30, Eine Blinddarmoperation, auch Appendektomie genanntmore info für Just click for source und Chirurgen ein Routineeingriff. blinddarm test Weitere mögliche Folgen sind paprika deutsch. Diese werden auch bei einer ärztlichen Untersuchung durchgeführt, wenn der Arzt vermutet, dass eine Blinddarmentzündung vorliegen könnte. Was ist bei Https://emmabodabanan.se/hd-filme-stream-kostenlos-ohne-anmeldung/paul-frielinghaus.php auf eine Blinddarmentzündung zu tun? Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. In dieser Zeit überwachen die Mediziner die Darmfunktion: Sie schauen, ob der Darm seine normale Tätigkeit zügig wieder aufnimmt. Lanz-Punkt : Dieser Punkt liegt zwischen dem rechten und mittleren Drittel der Verbindungslinie zwischen sarah prison break beiden Vorsprüngen des Hüftknochens. Habe ich Corona oder doch "nur" die Grippe?

4 thoughts on “Blinddarm test

  1. Ich empfehle Ihnen, die Webseite zu besuchen, auf der viele Artikel zum Sie interessierenden Thema gibt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *