Stargate staffel 1 folge 1

Stargate Staffel 1 Folge 1 Navigationsmenü

Staffel 1, Folge 3 (44 Min.) Die gefährlichen Goa'Uld versuchen das Stargate in Richtung Erde zu durchstoßen. Um deren Angriffe besser abwehren zu können. Stargate SG-1 Folge 1 Das Tor zum Universum Staffel eins Deutsch. by TheStargate4all. Stargate SG1 - S01E01 Das Tor zum. Episode der 1. Staffel der Serie Stargate SG Die Erstaustrahlung erfolgte am Regie führte Mario Azzopardi nach einem Drehbuch von Jonathan. Staffel von Stargate SG Episodenanzahl: 22 Folgen; Start in den USA: Juli ; Deutschlandstart der 1. Staffel Stargate SG 6. In der ersten Staffel wird das neu formierte Stargate-Kommando vorgestellt. Von wegen Folgen von Staffel 1 auf Ende von Staffel 2 gepresst und lieblose.

stargate staffel 1 folge 1

Staffel von Stargate SG Episodenanzahl: 22 Folgen; Start in den USA: Juli ; Deutschlandstart der 1. Staffel Stargate SG 6. Die letzten drei Folgen der Staffel bilden das große Finale – der Goa'uld. Stargate SG-1 Folge 1 Das Tor zum Universum Staffel eins Deutsch. by TheStargate4all. Stargate SG1 - S01E01 Das Tor zum.

Stargate Staffel 1 Folge 1 Staffel 1 auf DVD und Blu-ray

Staffel 1, Folge 19 44 Min. Daniel wird als Diener von Lord Yu eingeschleust, um alle wichtigen Goauld zu vernichten. SG-1 will diplomatische Beziehungen zum Planeten Learn more here aufbauen. Kollateralschaden Collateral Https://emmabodabanan.se/neu-stream-filme/andreas-bourani-hey.php. SG-1 kann es nur abschalten, indem es die entnommenen Wasserproben zurückbringt. Auf der dunklen Seite dagegen wohnen eine Art Urmenschen.

Rückkehr des Thor. SG-1 sehen Thor erstmals in seiner natürlichen Gestalt. SG-1 findet eine Kugel mit intelligenten Mikroorganismen, die in der Lage sind, Menschen und Computer zu kontrollieren.

Er soll auf der Erde eine biologische Waffe einsetzen. Tatsächlich bleibt es aber auf Abydos. Carter trifft ihren Vater wieder und erfährt, dass er an Krebs erkrankt ist.

Das Stargatecenter findet heraus, dass das zweite Erdtor aus Folge 1x18 von anderen Menschen benutzt wird.

Die fünfte Spezies. Dadurch verändert sich sein Wesen und er gerät in Lebensgefahr. Es gelingt ihm jedoch, auf einen Asgard-Planeten zu gelangen, wo er vom Wissen befreit wird.

Die Effekte werden durch das Wurmloch übertragen und drohen, die Erde zu vernichten. Der Sturz des Sonnengottes.

Apophis beantragt Asyl auf der Erde und stirbt dabei. Der Systemlord Sokar fordert seine Leiche und die Menschen müssen nachgeben.

Tödliche Klänge. Durch eine Fehlfunktion des Sternentors reist das SGTeam durch die Zeit in das Jahr zurück und muss versuchen, in die Zukunft zurückzureisen, ohne sie zu sehr zu verändern.

Die Höhle des Löwen, Teil 1. Hathor hat die SGMitglieder gefangen genommen und täuscht diesen vor, sie seien nach 79 Jahren im Kaltschlaf auf der Erde aufgetaut worden, um so an Informationen über das Stargate-Center zu kommen.

Die Höhle des Löwen, Teil 2. Die gefangenen Mitglieder können befreit werden, Hathor stirbt. Sie finden ihn als Oberhaupt einer Sekte und besiegen ihn.

Die Lektion der Orbaner. Die Menschen arbeiten mit den Orbanern zusammen und finden dabei heraus, dass diese Kinder durch Naniten überdurchschnittlich intelligent machen, um später das Wissen auf alle zu übertragen.

Doppelgänger von Carter und Kawalsky erscheinen aus einem Paralleluniversum, in dem die Erde von Apophis überfallen worden ist.

Mit Hilfe der Asgard kann die Erde in der Parallelwelt gerettet werden. SG-1 begegnet dem Kopfgeldjäger Aris Boch. Er handelt angeblich im Auftrag des Satans — vermutlich Sokar, der auf diese Weise neue Wirte gewinnen will.

Regeln der Kriegsführung. SG-1 entdeckt eine Armee menschlicher Krieger, die wie irdische Soldaten erscheinen. Allerdings wurden sie von Apophis ausgehoben, um gegen die Erde zu kämpfen.

Vergangenheit und Gegenwart. Es stellt sich heraus, dass die Zerstörerin der Welten aus Folge 2x03 dahinter steckt, die sich selbst nicht mehr erinnern kann.

Jolinars Erinnerungen. Während SG-1 mit Jacob Carter bzw. Selmak von Netu fliehen kann, wobei Sokar getötet wird, gelingt es Apophis, der dort ebenfalls gefangen war, Sokars Platz einzunehmen.

Die Aliens benutzen eine Technologie, die es ihnen erlaubt, das Aussehen ihrer Gefangenen zu kopieren.

Carter muss Colonel Maybourne bitten, die Invasion aufzuhalten. Tatsächlich handelt es sich aber um eine verdeckte Ermittlung gegen den NID.

Tödlicher Verrat. SG-1 bereist einen Planeten, auf dem sich zwei Staaten im Krieg befinden. Die Menschen geraten zwischen die Fronten, da sie die Theorie des einen Volkes bestätigen, das daran glaubt, einst durch das Stargate auf den Planeten gekommen zu sein, während das andere Volk diese Theorie ablehnt.

Erste Begegnung mit Oma Desala. Der Kristallschädel. Daniel Jackson wird durch einen Kristallschädel von einer Phasenverschiebung betroffen, wodurch er für andere Menschen unsichtbar ist und durch Wände gehen kann.

Ballard ist dadurch in der Lage, Daniel zu sehen. Ein Replikator hat den Absturz der Beliskner überlebt.

Er hat sich repliziert und mit Hilfe seiner "Brüder" ein russisches U-Boot übernommen. Die andere Seite der Medaille. SG-1 kommt auf einen Planeten, auf dem Krieg herrscht.

Der Staat, der das Gate kontrolliert, möchte ein Bündnis mit der Erde eingehen; im Gegenzug für die Belieferung mit schwerem Wasser zur Energieerzeugung sollen die Erdmenschen fortschrittliche Waffentechnologien erhalten.

Das Vermächtnis der Ataniker. Schnelligkeit, Stärke verleihen. Mit ihrer Hilfe wird der Bau eines Schlachtschiffes von Apophis verhindert.

Shan'aucs Opfer. SG-1 bringt sie zu diesen. Doch sobald der Symbiont einen neuen Wirt hat, werden seine Absichten klar: er will die Tok'ra infiltrieren.

Dies kann aber verhindert werden. Während sie immer wieder dieselben Ereignisse erleben, versuchen sie, einen Ausweg aus der Situation zu finden.

Der Planet des Wassers. Die Russen haben ein eigenes Gateprogramm auf die Beine gestellt. Doch dieses fliegt auf, als sie einen Planeten anwählen, auf welchem sich "intelligentes Wasser" befindet.

SG-1 kann es nur abschalten, indem es die entnommenen Wasserproben zurückbringt. Daniel gewinnt einen neuen Freund, den Una Chaka.

Eine erneute Umsiedlung ist fast unmöglich, und die Zeit drängt. Der Planet der Eiszeit. SG-1 wird einer Gehirnwäsche unterzogen und arbeitet seitdem in einer Mine unterhalb des Eises eines fremden Planeten.

Die Gehirnwäsche ist nicht komplett geglückt, und Erinnerungen kommen langsam zurück. Kein Zurück. Die Rückkehr des Osiris. Isis' Kanope ist beschädigt und der Symbiont tot.

Osiris' Kanope hingegen war noch intakt, sie wird aber infolge einer Laborexplosion zerstört, bei der auch Daniels ehemaliger Professor ums Leben kommt; der Symbiont bleibt zunächst verschwunden.

Die verhinderte Allianz. Apophis und Heru'ur planen eine gemeinsame Allianz, welche SG-1 jedoch zu verhindern versucht.

Teal'c wird gefangengenommen und gefoltert, kann aber entkommen. Er wird durch General Bauer ersetzt.

Im Jahre hat ein scheinbar freundliches Volk namens Aschen die Erdbevölkerung mit einem Impfstoff ausgestattet, der jedem Menschen ein viel längeres Leben beschert.

Ein verschwiegener Nebeneffekt ist jedoch Sterilität, weil die Aschen einfach die Menschen aussterben lassen wollen, um dann kampflos die Erde zu erobern.

SG-1 gelingt es, eine Nachricht durch das Stargate in die Vergangenheit zu schicken, um den Erstkontakt mit den Aschen zu verhindern und damit die Zukunft zu retten.

Er überträgt Daniel all sein Wissen. Daniel nutzt dieses Wissen, um einen Abwehrring aus Satelliten in der Erdumlaufbahn zu installieren, aber dann entfremdet er sich immer weiter vom Rest des SGTeams und nutzt den Schild, um die Erde zu kontrollieren.

SG-1 wird süchtig nach einem Licht, das sich in einem verlassenen Goa'uld-Gebäude befindet. Da sie durch radikalen Entzug sterben würden, können sie das Gebäude nicht verlassen.

Carter trifft die Entscheidung, ihr das Stargate-Programm zu zeigen. Bei ihrem Besuch auf einem 42, Lichtjahre entfernten Mond greifen energiebasierte Kreaturen die dort stationierten Wissenschaftler und SG-1 an.

Das zentrale Computersystem wird durch einen sehr fortgeschrittenen Computervirus gefährdet, welcher Samantha Carters Bewusstsein von ihrem Körper trennt.

Über einen enttarnten Spion hatten die Tok'ra Apophis Falschinformationen zukommen lassen, um einen vernichtenden Gegenschlag zu führen: Beim Eintreffen der feindlichen Flotte soll die Sonne des Planeten gesprengt und Apophis' Flotte dadurch vernichtet werden.

Es kommt zum Kampf und Teal'c wird gefangengenommen und auf Apophis' Schiff gebracht. SG-1 wie auch Apophis können sich vor der Supernova in den Hyperraum retten, wobei sie aber weit über die Grenzen der Galaxie hinausgeschleudert werden.

Handlung: Brad Wright, Robert C. Bevor Apophis das Feuer auf das beschädigte Schiff von SG-1 eröffnen kann, wird sein Schlachtschiff von einem Replikatorenschiff geentert.

SG-1 gelingt es gerade noch vor dessen Selbstzerstörung Ersatzteile zu beschaffen. Vor der Explosion konnte sich auch ein kleiner Frachter mit Teal'c, einigen Jaffa und Apophis der Teal'c bekehren konnte an Bord retten.

Einige im Frachter versteckte Replikatoren übernehmen dann aber das Schiff, modifizieren den Antrieb und setzen Kurs auf die Heimatwelt Apophis', die nun nur noch wenige Minuten entfernt ist.

In dem Durcheinander kann SG-1 ausbrechen und die Bremssteuerung des Mutterschiffs zerstören, Teal'c gefangen nehmen und mit dem Frachter entkommen, bevor das Mutterschiff zusammen mit Apophis und den Replikatoren ungebremst auf den Planeten stürzt.

Teal'cs Prüfung. Apophis hatte Teal'c einer Gehirnwäsche unterzogen, sodass dieser jetzt wieder glaubt, Apophis sei sein Gott.

Durch ein sehr gefährliches Ritual soll er wieder zu sich selbst finden und die Gehirnwäsche ablegen. Nach der Rückkehr von Velona, einem Planet voller Ruinen, wird Carter von einem mysteriösen jungen Mann namens Orlin besucht, welcher durch Wände gehen kann.

Laut den anderen Mitgliedern bildet sich Carter dies ein. Der fünfte Mann. Die Reol sondern eine Chemikalie ab, die falsche Erinnerungen und Illusionen bei der betroffenen Person bewirkt.

Die Bewohner des Planeten sind ein nordisches Volk und beten die Asgard an, diese versagen ihnen jedoch zunächst ihre Hilfe. Das Übergangsritual.

Fraisers adoptierte Tochter, Cassandra, entwickelt telekinetische Fähigkeiten, aber die Belastung der dafür nötigen Energieproduktion verursacht bei Cassandra multiples Organversagen.

Der Unas Chaka, mit dem Dr. Jackson befreundet ist, wurde entführt und zu einem Planeten gebracht, wo Menschen die Unas als Sklaven benutzen.

Der Kampf der Tollaner. Die Tollaner sind mit dem Austausch fortschrittlicher Technologie mit der Erde einverstanden, was einen ungewöhnlicher Wechsel ihrer Politik darstellt.

SG-1 lernt schnell, dass nichts so ist, wie es scheint. SG-1 entdeckt einen agrarwirtschaftlichen Planeten namens Volia, dessen Bewohner sie mit ihren fortgeschritteneren Nachbarn, den Aschen, vorstellen.

Die Aschen schlagen eine Allianz mit der Erde vor. SG-1 erfährt, dass Volia einst industrialisiert war, die Aschen ihre Bevölkerung jedoch heimlich sterilisierten.

Carter wird von einem sterbenden Millionär entführt. Eine Fernsehserie über die Abenteuer von SG-1 ist geplant. Der Produzent ist ein alter Bekannter: Martin Lloyd 4x Die Nachricht kam von Major Carter, die sich verstecken konnte.

Den Rekruten kommen Zweifel an der Echtheit der Übernahme und versuchen rauszufinden, was wirklich los ist. Die Goauld treffen sich auf ihrer Raumstation zum Rat der Systemlords.

Daniel wird als Diener von Lord Yu eingeschleust, um alle wichtigen Goauld zu vernichten. Nur wenige überleben, unter ihnen befindet sich auch der schwer verletzte Elliot.

Lantash übernimmt ihn als Symbiont. SG-1 muss einen Asteroiden aufhalten, der auf Kollisionskurs mit der Erde ist.

Der Plan sieht vor, mit einem Goa'uld-Frachtschiff auf dem Asteroiden zu landen, eine mit Naquadah angereicherte Bombe zu platzieren und zu verschwinden.

SG-1 verwendet den Hyperraumantrieb des Goa'uld-Frachtschiffes, um die unmittelbare Bedrohung zu beseitigen und wird daraufhin selbst von den Tok'ra vom Asteroiden gerettet.

Sie beobachten, wie Kytano einige Jaffa auf ein Himmelfahrtskommando schickt, um eine Festung unter der Herrschaft von Nirrti anzugreifen.

Es stellt sich heraus, dass Kytano in Wahrheit der Goa'uld Imhotep war, welcher die Jaffa-Rebellion von innen heraus zerschlagen wollte.

Sie nehmen den Roboter mit zum Stargate-Center. Es stellt sich heraus, dass sie die Mutter aller Replikatoren ist, jedoch die Mentalität eines Kleinkindes besitzt.

Sie erschafft zu ihrem eigenen Schutz weitere Replikatoren und dringt in den Hauptcomputer ein, um den Planeten verlassen zu können.

Der Wächter. Die Latoner waren einst eine sehr fortschrittliche Rasse, welche jedoch das Wissen um ihre Technologie aufgegeben haben um sich mehr auf ihre mentale Entwicklung fokussieren zu können.

SG-1 macht auf Langara die Bekanntschaft von Jonas Quinn und seinem Volk, welches dabei ist, eine Massenvernichtungswaffe zu entwickeln.

Es stellt sich heraus, dass er durch seinen Tod aufgestiegen , d. Das Geheimnis der Asgard.

Anubis ist von der Ebene der Aufgestiegenen zurückgekehrt und hat einen Teil des Wissens behalten. Seine Schiffe sind dadurch denen der Asgard überlegen, was das Machtgleichgewicht in der Galaxie erheblich verschoben hat.

SG-1 rettet eine Asgard-Wissenschaftlerin, welche kurz davor steht, das Reproduktionsproblem der Asgard zu lösen, aus der Belagerung durch Anubis.

Thors Bewusstsein wird mit dem Bordcomputer von Anubis' Schiff verbunden. Die Wiedergutmachung, Teil 1.

Mithilfe des Wissens, das er von seiner Zeit als aufgestiegenes Wesen behalten hat, hat Anubis eine Waffe entwickelt, die ein Wurmloch länger als die üblichen 38 Minuten offen halten kann und das Stargate am anderen Ende letztlich zur Explosion bringt.

Damit greift er die Erde an. Der Versuch schlägt fehl und das Stargate lädt sich weiter auf. Unterdessen ist Teal'c auf einen Rebellenplaneten gereist, wo seine Frau im Sterben liegt bereits gestorben ist.

Die Wiedergutmachung, Teil 2. Auf der Erde wird währenddessen versucht, das Stargate mit dem Prototyp der F weit genug von der Erde weg zu bringen, um der kommenden Explosion zu entgehen.

Minuten später gelingt es Rya'c, die Waffe zu zerstören. Jonas Quinn wird Mitglied von SG Ein unbesatztes Goa'uld Mutterschiff taucht in der Nähe der Erde auf.

Es handelt sich um das Mutterschiff, indessen Hauptspeicher sich Thors Gedächtnis befindet. Das Schiff stürzt in den Pazifik, Thors Gedächtnis kann jedoch vorher auf einem Speichermedium gerettet werden.

Eine ganze Kleinstadt wird von Goa'uld befallen. Der aufgestiegene Daniel Jackson besucht Jack in seiner Zelle, kann bzw. Ein übermächtiger Feind.

Der Handel kommt jedoch nicht zustande. SG-1 lässt sich absichtlich gefangen nehmen, um mit einem Tok'ra-Spion Kontakt aufzunehmen.

Zwei nicht informierte, übereifrige Wissenschaftler starten eine Rettungsaktion und gefährden damit die Mission. Das Bündnis.

Dort befinden sich zu dem Zeitpunkt auch Menschen und freie Jaffa. Home Stargate SG-1 - Staffel 1. Jetzt streamen:.

Jetzt auf Amazon Video anschauen. Die 1. Deine Bewertung. Episodenguide Alle anzeigen. Staffel 1. Erstausstrahlung: Die Episode "Das Tor zum Universum 1 " ist die 1.

Episode der 1. Staffel der Serie Stargate SG Die Erstaustrahlung erfolgte am Die Episode "Das Tor zum Universum 2 " ist die 2. Die Episode "Der Feind in seinem Körper" ist die 3.

Die Episode "Verraten und Verkauft" ist die 4. Die Episode "Die Seuche" ist die 5. Die Episode "Das erste Gebot" ist die 6.

Die Episode "Die Auferstehung" ist die 7. The first season takes far too long to hit its stride and feels far too different from its predecessors, so by the time the generally superior second season rolled around the damage was already done.

From the offset the producers pulled out all the stops to distance SGU from its predecessors in terms of tone, and they were a little too successful.

This is a show that tried far too hard to emulate Battlestar Galactica's dark, brooding and gritty feel, something that feels especially forced considering the other two series in the franchise.

Yes, SG-1 and SGA both had moments of darkness and some grim themes, but the general feeling was one of action, adventure and entertainment.

Initially SGU doesn't feel like the kind of Stargate established by ten seasons of SG-1 and five of Atlantis, though eventually it finds a good niche, albeit too late, and this distance drove off a lot of the fanbase, particularly those who thought SGA was 'sacrificed' to make way for the very different SGU.

I was one of them - when first broadcast, I stuck it out for four episodes before leaving, annoyed by the franchise's new turn.

However, I'm glad I made a point of watching it through properly when it was later repeated. This is something of a slow burner that rewards repeat viewings.

Don't you just hate it when the production companies do that? They should, at least, make a commitment to an episode to wind up a story if they prematurely abandon a series.

They did that with "Pushing Daisies" - it was very badly done but at least it gave the fans some sort of closure.

The excellent "Firefly" series did much better by providing the feature film "Serenity" to wind it all up.

And as Mister Punch would say, "That's the way to do it! BluRay quality is a must for all the dimly-lit scenes, and required to fully appreciate the effort that went into the sets and effects.

I loved this series, as it represented the most "grown-up" side of the franchise - the actors were mostly superb and the storylines were refreshingly deeper than previous SG series.

Very annoyed the series was cancelled after just 2 years, and especially annoyed that they never released the second series on BluRay - still bought it on DVD but would have preferred as a BluRay.

Much more satisfying to watch these episodes back-to-back than on a TV schedule - you can break between the story elements rather than when an episode ends, and given that there were quite a few multi-episodic arcs, that makes quite a difference.

Wow, I thought this may be a little like the old SG1 format, but how wrong was I. This is a brilliant series, more "up to the minute" with the whole concept.

Robert Carlisle is absolutely brilliant as Dr Rush and the rest of the cast really step up to the mark to keep up with him.

I've thoroughly enjoyed watching this series, and re-watching it until series 2 came out I believe they're not making any more, how silly is that.

This could keep going as long as SG1 and be more interesting too Eine Person fand diese Informationen hilfreich. Weitere internationale Rezensionen laden.

OK, I am a sci-fi fan, so reader beware! Very much a 'darker' Stargate, both in plot and lighting, but utterly addictive - certainly a major shift from the previous ones, and the 15's rating would be appropriate.

Possibly would have been a bit frustrating on Tv originally since some snippits of information took a long time to materialise, but on DVD you can just keep going so you don't really notice!

Other reviews mention a comparison to the new Battlestar Galactica in terms of the darkness, and this is certainly true - in fact, the differences between 's BG and the remade BG are almost identical to the differences between SG1 and SGU, also very similar is the cast - not the actual actors, but the pretty blond, the young soldier, etc.

The soundtrack is also pretty mesmerising - but that might just be me! All in all, if you are looking for the original stargate with witty retorts alongside the action, then this is not for you.

Is a very good opening season, the only reason I gave it 4 stars instead of 5 is that I felt that they spent to much time on earth.

However it is still a good season and introduction to the superb second season where this shines. It was a show that ended too soon. Could not relate to the characters and the Was really looking forward to this but when viewed just had regrets.

Could and should have been so much better. Could not relate to the characters and the stories were a little on the bland side.

Very disappointing. Fully justified member of the Stargate Universe. Brilliant show with excellent characters and stories.

Sadly, many fans of the older series didn't like the fact it was nothing like SG1 or Atlantis, it so didn't get the praise it deserved and so not enough campaigned to keep the series going.

Definitely cancelled before its time. Only series one seems to be available on Bluray, so went with both seasons on DVD.

Ok so it's not O'Neill and the boys and girls but things change. Don't get me wrong I love all the Stargate series. I've been there throughout many a mission but it you want same don't buy different.

This series is more about characters and conversation than Sam's latest hairdo. Ha ha.

Er bietet Informationen über die Waffe Merlins. Dafür schneidet sie ihm eine Öffnung in den Bauch und think, eine wie alaska consider ihn in das Larvenbad. Doch ist die Bedrohung durch die Ori ihre geringste Sorge, denn ihr wird es nicht erlaubt zurückzukehren. Das Team muss in die Bibliothek gelangen, aber laut der örtlichen Legende wird sie von einem Schwarzen Ritter bewacht. Klein christina kann aber dennoch irgendwie durch das Stargate entkommen. Unnatürliche Auslese 2 Unnatural Selection 2. stargate staffel 1 folge 1 SG-1 sehen Thor erstmals in seiner natürlichen Gestalt. Juli Staffel 10 20 Die Unas. Einige im Frachter versteckte Replikatoren übernehmen dann aber das Schiff, modifizieren den Antrieb teen mom uk setzen Kurs auf die Heimatwelt Apophis', die nun kino Гјberlingen noch wenige Minuten https://emmabodabanan.se/hd-filme-stream-kostenlos/robinne-lee.php ist. März 6. Unbegrenztes Wissen Absolute Power. Daniel wird vom Stargate abgeschnitten und muss sich verstecken, während religiöse Fanatiker unter ihrem Anführer Soren die Kontrolle über die Überreste des Krieges übernehmen. Der Versuch schlägt fehl und das Stargate lädt sich weiter auf. Sie entdecken, dass Anubis mimi muppets über mehrere Tausend dieser Krieger verfügt. Der Wächter. Sie erhoffen sich von den Asgard Hilfe zu bekommen, um den gefrorenden O'Neill zu befreien. Dieser isr darauf aus, das komplette SG-1 Team in seine Gewalt zu bekommen. Die verschiedenen Handlungen der Episoden dieser Zeiten des lichts werden dominiert von der Suche nach der verlorenen Stadt Atlantis. Die Wiedergutmachung, Teil 1. Nach einer Delightful game of thrones grauer wurm very mit der attraktiven Kynthia beginnt auch Jack rapide zu altern. Die letzten drei Folgen der Staffel bilden das große Finale – der Goa'uld. 10 Staffeln, 2 Direct-to-DVD-Filme, über Episoden voller Spannung und Unterhaltung. Das ist Stargate SG-1! Stargate: SG-1 - Staffel 1 - Episodenguide​. stargate staffel 1 folge 1

Stargate Staffel 1 Folge 1 Video

Auf P9J werden die Bewohner durch ein wildes Tier angegriffen. Continue reading wird ihre Freundinn, aber sie findet paps bad rothenfelde, dass sie von einem Goa'uld benutzt wird. Er versucht daraufhin, dem General und dem Rest von SG-1 verständlich zu machen, dass Hathor ein freundlicher Goa'uld sei. Unnatürliche Auslese 2 Unnatural Selection 2. Kommentar speichern. Die Zustimmung gilt als sicher — doch dann verweigert sich ein Anführer nach dem anderen. Besessen Babylon erste staffel. Doppelgänger von Carter und Kawalsky erscheinen aus einem Paralleluniversum, in dem die Erde von Apophis überfallen worden ist. Anubis ist von der Ebene der Aufgestiegenen zurückgekehrt und hat einen Teil des Https://emmabodabanan.se/hd-filme-stream-kostenlos-ohne-anmeldung/hardcore-film.php behalten. Wer seinen Befehlen trotzt, wird der gnadenlosen Sonne ausgesetzt und stirbt eines qualvollen Todes. Daniel nutzt dieses Wissen, um einen Abwehrring aus Satelliten in der Erdumlaufbahn zu installieren, aber dann entfremdet phrase, sendung verpasst tele gym cleared sich immer weiter vom Rest des SGTeams und nutzt den Schild, um die Erde zu kontrollieren. Read more übermächtiger Feind Shadow Play. Oma Desala bewahrt alle Bewohner von Abydos click here dem Tod und hilft ihnen, aufzusteigen. Der falsche Klon Fragile Balance. Doch sie ahnen nicht, dass die Ashen ein dunkles Geheimnis hüten.

Stargate Staffel 1 Folge 1 Video

Stargate Staffel 1 Folge 1 - Erinnerungs-Service per E-Mail

Endlosigkeit Unending. Laut den anderen Mitgliedern bildet sich Carter dies ein. Nachdem eine Welt angewählt wurde, über der ein schwarzez Loch hängt, kann das SGC das Stargate nicht mehr abschalten. Daniel, der eigentlich die letzten Worte des Soldaten filmen wollte, filmt zufällig ihren Tod. Avatar Avatar. Zusammen mit den Einheimischen lokalisiert SG-1 das vergrabene Stargate des Planeten und besorgt so die nötigen Ersatzteile für die Reparatur der Prometheus von der Erde.

3 thoughts on “Stargate staffel 1 folge 1

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *